puppen von jolly bunch          in aktion

Hier der Wolpertinger und Joe Heinrich als "Hiasl" in Salzburg:

Selbst ein lustiger Haufen...

... hat meistens einen, der sagt, was läuft. Eigentlich ist das

bei uns immer der Wolpertinger Wolpert. Aber der hat immer weniger Zeit und deshalb übernimmt das seine rechte Hand

Joe Heinrich.

 

Joe hat Kommunikationsdesign und Bildhauerei studiert,

hat dann als Autor und Comiczeichner u. a. im Ehapa- und
Piper-Verlag 17 Comicalben veröffentlicht, ist Puppenbauer

und Puppenspieler und baute seine ersten Puppen schon a

Ende der Achtziger, also ... im letzten Jahrhundert!

 

Angelika Dietel, näht die Kleidung der Puppen und Figuren.

Sie ist unsere "Key-Account-Managerin" und übernimmt bei Live-Shows oder einer Filmproduktion die Produktionsleitung.

 

 

Unsere Kunden

Die ersten Kunden, die bei uns eine "professionelle" Puppe

in Auftrag gaben, waren das Stuttgarter Flußreiseunternehmen

Nicko Tours und die Fürstenfeldbrucker Firma Eisen Rudi.

Danach kam die Redaktion der BR-Sendung "quer", für die wir zuerst Christian Ude (ehem. Bürgermeister von München) und dann Horst Seehofer, Markus Söder, Ilse Aigner und schließlich auch Angela Merkel anfertigten, die wir auch jeden Donnerstag für "quer" im Fernsehstudio spielten. Seit Mai 2019 sind der kleine Markus und die kleine Ilse Muesumsstücke im Haus der bayerischen Geschichte in Regensburg.

 

Ausgezeichnet ...

... wurden bisher nur der Wolpertinger Wolpert.
Er und Joe Heinrich belegten 2016 den zweiten Platz
bei dem Kabarettpreis "Salzburger Sprössling"

und wurden Finalisten bei den RTL_Puppenstars 2017.